›   Aktuelles   ›   Jahresberichte

Jahresberichte

Die Anzahl der Klientinnen und Klienten stieg in den letzten Jahren stetig an. Erfreulicherweise erfuhr die Stiftung Opferhilfe Niedersachsen einen deutlichen Zuwachs an qualifizierten Fachkräften.

 Seit Gründung der Stiftung Opferhilfe Niedersachsen im Jahr 2001 werden die Anzahl der von uns betreuten Klientinnen und Klienten sowie die finanziellen Hilfeleistungen und weiteren Ausgaben und Einnahmen dokumentiert.

Bis heute wurden ca. 6, 8 Millionen Euro an Opfer von Straftaten ausgezahlt werden.

Jährlich werden über 2.300 Betroffene beraten und informiert. Wir laden Sie ein, in unseren Jahresberichten zu stöbern.