›   Die Stiftung   ›   Opferhilfebüros

Opferhilfebüros

Unsere  Opferhilfebüros finden Sie an 11 Standorten in ganz Niedersachsen, auch in Ihrer Nähe:  Aurich, Braunschweig, Bückeburg, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Stade und Verden

Für die jeweiligen Kontaktdaten, Ansprechpartner und Sprechzeiten klicken Sie bitte auf den jeweiligen Städtenamen.

In den Opferhilfebüros werden die Hilfesuchenden von qualifizierten Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen beraten und begleitet. Der Erstkontakt erfolgt in der Regel telefonisch, per Email oder im Rahmen der offenen Sprechstunden.

Zu Zeiten außerhalb der Sprechstunden sollten Sie vorab telefonisch einen Termin vereinbaren, da unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter häufig auch außerhalb des Büros Termine wahrnehmen.

Sollten die Büros einmal nicht besetzt sein, hinterlassen Sie gern eine Nachricht auf der Mailbox. Ein Rückruf erfolgt umgehend.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit der Online-Beratung.

299-0.jpg