Online-Beratung

 

Die Stiftung Opferhilfe Niedersachsen bietet Ihnen mit der Online-Beratung die Möglichkeit sich kostenlos und anonym an eine Opferhelferin oder einen Opferhelfer in der Stiftung Opferhilfe Niedersachsen zu wenden.

 

Das Angebot richtet sich an alle Opfer von Straftaten, unabhänigig von Alter, Geschlecht oder Herkunft. Die Online-Beratung bietet Ihnen den Vorteil, dass

  • die Beratung unabhängig von Zeit und Ort durchgeführt werden kann,
  • durch die Anonymität es Ihnen wahrscheinlich leichter fällt Ihre Probleme anzusprechen,
  • keine Wartezeiten auf einen nächsten Termin bestehen (Anfragen werden i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen beantwortet),
  • Sie Ihre Anfragen in aller Ruhe ausformulieren können.

 

Die Online-Beraterinnen und Online-Berater sind ausgebildete Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und verfügen über Zusatzqualifikationen im Bereich der Opferhilfe und der Online-Beratung.

 

Bitte beachten Sie, dass die Online-Beratung keine Therapie ersetzen kann! Gerne vermitteln wir Ihnen auf Anfrage ein therapeutisches Angebot.

 

Über nachfolgendem Link gelangen Sie zur Online-Beratung der Stiftung Opferhilfe Niedersachsen.